Exzellente Leistungen für Zahnersatz in der Zahnarztpraxis Restemeyer, Bad Zwischenahn

Zahntechnik aus der Region

Wir arbeiten eng mit Zahnlaboren aus der Region zusammen. Das verschafft uns die Sicherheit, auch kurzfristig spezielle technische Lösungen realisieren zu können.

Vollkeramische Versorgungen

Eine vollkeramische Lösung ist nicht nur aus allergiefreiem Werkstoff, sondern zeichnet sich auch durch eine attraktive Optik aus. Deswegen verwenden wir bei Implantaten, Kronen, Brücken oder Inlays vorzugsweise vollkeramische Lösungen.

Modernste Materialien

Wir sind heute in der Lage auch kom­bi­niert fest­sit­zen­den / her­aus­nehm­ba­ren Zahner­satz kom­plett me­tall­frei zu rea­li­sie­ren, mit Zir­kon­oxid­ke­ra­mi­ken und PEEK (Po­ly-Ether-Ether-Ke­ton) Kunst­stoff. Be­son­ders bio­kom­pa­ti­bel und wenig bio­film­an­la­gernd.Wir ver­wen­den Voll­ke­ra­mik sowie mo­der­ne Fül­lungs­kust­stof­fe bei Kro­nen, Brü­cken und In­lays und ver­mei­den den Ein­satz von Amal­gam.

Implantologie

Wenn für einen feh­len­den Zahn zwei ge­sun­de Zähne bei Ein­satz einer Brü­cke be­schlif­fen wer­den müss­ten, ist man mit­tels einer "künst­li­chen Wur­zel", dem Im­plan­tat, in der Lage, die ge­sun­den Zähne nicht be­ar­bei­ten zu müs­sen. Wenn end­stän­di­ge Zähne feh­len, kann ein Im­plan­tat die Op­ti­on einer her­aus­nehm­ba­ren Pro­the­se ver­mei­den und dort wo her­aus­nehm­ba­rer Zahn­er­satz nur un­ge­nü­gend fest sitzt, kann die­ser durch Im­plan­ta­te be­fes­tigt wer­den. Reinti­tan-Im­pla­na­te wer­den vor­wie­gend zur Schaf­fung von Kro­nen und Brü­cken im­plan­tiert bzw. dort als Pro­the­sen­an­ker ge­setzt, wo Zähne feh­len.